Science & Nature

follow site Zum ersten Mal fand am 20.10.2016 an der PHB der Science & Nature Day statt. Wissenschafter und Fachdidaktiker präsentierten die neuesten Erkenntnisse für den Mathematik- und naturwissenschaftlichen Unterricht – forschend, experimentell, erlebnisorientiert.

Der Science & Nature Day richtete sich gleichermaßen an Studierende und LehrerInnen der Fächer Biologie, Physik, Chemie und Mathematik für AHS und APS, die ihren Unterricht faszinierend, schillernd und praxisorientiert gestalten wollen.

Das RECC hat gerufen - 130 sind gekommen, die TeilnehmerInnen waren je zur Hälfte Studierende und schon im Dienst stehende LehrerInnen, die sich begeistert und konzentriert auf die Fragen, die Experimente, die Erlebnisse einließen, die auf sie warteten.

Der Vormittag brachte zwei Keynotes, die die grauen Zellen der ZuhörerInnen gehörig zum Feuern brachten.

Prof. Dr. Michael Anton von der Universität Wien zeigte auf, wie sich naturwissenschaftliche Kompetenz entwickelt; Dr. Manfred Kerschbaumer entführte die ZuhörerInnen ins Weltall und zu der Entstehung der Elemente mit seinem Vortrag „Sind wir Sternenstaub? – Synthese der Elemente“.

Am Nachmittag konnten die TeilnehmerInnen ihre individuellen Vorlieben in fünf Workshops vertiefen.

Besonders geschätzt wurde von den TeilnehmerInnen, dass Ausbildung und Fortbildung eng vernetzt wurden. „Wir haben davon wirklich profitiert“, erläutert eine Studentin. „Wir haben gesehen, wie schon im Dienst stehende LehrerInnen auf die Aufgaben zugehen und über ihre Umsetzung in ihren Klassen reden, wir konnten von ihrer Erfahrung lernen und auch viele Materialien bekommen.“ 

Die Pausen wurden zum Schmökern in einschlägiger Literatur, zur Verfügung gestellt von namhaften Schulbuchverlagen, verwendet. Alles in allem wurde der 1. Schwerpunkt-Tag als fulminante Veranstaltung des neuen Fachdidaktikzentrums gesehen. Viele TeilnehmerInnen freuen sich schon auf eine Fortsetzung des energiegeladenen Starts.

Keynote Dr. Anton (pdf)

Keynote Dr. Kerschbaumer (pdf)

Workshop Dr. Haim (pdf)