RELIGIONSLEHRER_IN WERDEN

Beginnend mit Oktober 2015 wird sich in Österreich im Zusammenhang mit der Ausbildung zur Lehrerin / zum Lehrer einiges ändern – es beginnt PädagogInnenbildung  NEU. Man Kann ReligionslehrerIn für die Primarstufe, ReligionslehrerIn für die gesamte Sekundarstufe oder ReligionslehrerIn für alle Schulstufen werden.

Was bedeutet das? Überblick - detaillierte Beschreibung

Lehrgang  zur Erlangung der außerordentlichen Befähigung zur Erteilung des katholischen Religionsunterrichts

Dieser Lehrgang richtet sich an Studierende und Absolventen/innen des Bachelorstudiums im Bereich der Primarstufe und dem Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung (SekAB) im Entwicklungsverbund Süd-Ost.

Es qualifiziert im Zusammenhang mit einem Bachelorstudium im Bereich der Primarstufe und dem Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung zur außerordentlichen Befähigung zur Erteilung des katholischen Religionsunterrichts

Lehrgang  zur Erlangung der außerordentlichen Befähigung zur Erteilung des evangelischen Religionsunterrichts

Ziel dieses Lehrgangs ist das Erreichen der Befähigung zur aushilfsweisen befristeten Erteilung des evangelischen Religionsunterrichtes an Pflichtschulen

Curriculum

A. o. Befähigung Religion r. k. - a. o. Befähigung Religion ev.

Modulübersicht

Anmeldeformular

Alle Module enthalten sowohl fachwissenschaftliche als auch fachdidaktische Elemente, die in verschiedenen, der jeweils unterschiedlichen Situation angepassten, Formen von Lehrveranstaltungen umgesetzt werden. Wir arbeiten/lernen kompetenzorientiert, wir knüpfen an unsere Erfahrungen an. Dabei suchen wir besondere Lernorte auf, z.B.: Universität Zadar, Kroatien (10. bis 15. September 2016).

---------------------------------------------------------------------------------------------

Studienangebot