Termindetails

Zurück zur Übersicht

Virtuelle Sprachen-Trophy 2022

27. Jänner 2022 - Auch im Schuljahr 2021/22 werden Schüler_innen aus der AHS und der BMHS/BS zu einem Sprachenwettbewerb eingeladen.

Der Bewerb findet in virtueller Form statt und wird am 27. Jänner 2022 für die Sprachen Englisch (B1 und B2), Französisch (B1), Spanisch (B1) Italienisch (B1), Kroatisch (B1 oder A2), Ungarisch (A2), Latein (Lang- und Kurzform, nur schriftlich) und Russisch (B1) abgehalten.

Die Aufgabenstellungen (monologische Aufgaben mit Bildimpuls) werden am Tag des Bewerbs an die Schulkoordinator_innen per E-Mail verschickt. Sie werden den Kandidat_innen gestaffelt übermittelt. Jeder_jede Kandidat_in hat ca. 30 Minuten Vorbereitungszeit, anschließend wird ein Video (von max. 5 Minuten) von seiner_ihrer Performance aufgenommen und auf eine Plattform hochgeladen. Die Videos werden von Juror_innen nach einem Beurteilungsraster bewertet.

Die Schulkoordinator_innen werden ersucht die Namen der Kandidat_innen gerhard.frasz(at)ph-burgenland.at  bis spätestens 20. Dezember 2021 bekanntzugeben.

Die Leistungen der Teilnehmer_innen sollen natürlich auch sichtbar werden. Daher soll ein Video mit einem Querschnitt aller Sprachen für die Websites der PPH Burgenland und der Bildungsdirektion Burgenland sowie zur Weiterleitung an die Medien (ORF, Lokalzeitungen etc.) entstehen. Deshalb wird um Übermittlung einer Einverständniserklärung der Teilnehmenden gebeten.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Teilnahmeformular (pdf)