Masterstudium Lehramt Primarstufe - 60 ECTS-AP

Studiendauer: 2 Semester
Umfang: 60 ECTS-AP

Das Masterstudium zur Erlangung eines Lehramts im Bereich der Primarstufe im Entwicklungsverbund Süd‐Ost zielt auf eine professions‐ und wissenschaftsorientierte Ausbildung in den für die Berufsausübung notwendigen Kompetenzen ab.

Für einen unbefristeten Vertrag im Schuldienst ist ein weiterführendes Masterstudium innerhalb von fünf Jahren nach Abschluss des Bachelorstudiums Voraussetzung.

  • zwei Semester
  • 60 ECTS-Anrechnungspunkte
  • berufsbegleitend (mit Fernlehreanteilen)

Die Präsenztermine der Lehrveranstaltungen (Seminare, Übungen) finden geblockt statt:

  • Herbstferien: 27.10. – 29.10. 2021, (8.00 – 18.45 Uhr)
  • Osterferien:   11.4. – 14.4.2022, (8.00 – 18.45 Uhr)
  • Sommerferien: 4.7. – 8.7.2022, (Prüfungswoche)
  • Mittwochnachmittage (13.45 – 20.30), teilweise Präsenzlehrveranstaltungen an der PH und teilweise Online-Vorlesungen

Zur Absolvierung der pädagogisch-praktischen Studien (Arbeit mit Kindern in der Klasse) muss etwa mit drei zusätzlichen Wochen gerechnet werden (fällt weg, wenn Induktionsphase).

  • Abschluss eines achtsemestrigen Bachelorstudiums Lehramt Primarstufe oder
  • Abschluss eines sechssemestrigen Bachelorstudiums Lehramt Primarstufe und eines Erweiterungsstudiums im Ausmaß von 60 ECTS-Anrechnungspunkten

Masterstudium Lehramt Primarstufe – 60 ECTS-Anrechnungspunkte: Download des Curriculums (pdf)

 Wahlpflichtmodule zur fachlichen und fachdidaktischen Vertiefung
Im Studienjahr 2021/22 werden folgende Vertiefungen angeboten:

Pro Semester ist der ÖH-Beitrag von € 20,70 zu entrichten.

Voraussetzung für den Besuch dieses Studiums ist ein achtsemestriges Bachelorstudium Lehramt Primarstufe im Ausmaß von
240 EC-Anrechnungspunkten oder ein sechssemestriges Bachelorstudium für Volksschulen bzw. Sonderschulen plus Erweiterungsstudium.

Für das Studienjahr 2021/22 ist die Voranmeldung zum Masterstudium Primarstufe bereits abgeschlossen.