Bewegung und Sport in der Primarstufe – Schwerpunktlehrer_in

Studiendauer: 2 Semester 
Umfang: 12 ECTS-AP
Start: Wintersemester 2020/21
Erstes Wochenende: 18. – 19. September 2020, AktivPark Güssing
Lehrgangsleitung: HS-Prof. Mag. Dr. Klaus Novak

Anmeldefrist: 15. April – 3. Juli 2020

Melden Sie sich zu diesem Hochschullehrgang über den Link auf die Lehrveranstaltung (A11W20NK10) an.

Informationen zu Modul 1 (pdf)

Ziel des Hochschullehrgangs ist die Erweiterung von fachlichen und fachdidaktischen Kompetenzen in ausgewählten Bereichen des Bewegungs- und Sportunterrichts.

Weiters werden die Teilnehmer_innen befähigt, als kompetente Ansprechpersonen für den Bereich Bewegung und Sport für Kolleg_innen und Eltern zu agieren.

Der Hochschullehrgang richtet sich an burgenländische Lehrer_innen der Primarstufe und Bewegungscoaches.

Der Hochschullehrgang weist bei 12 ECTS-AP eine Studiendauer von zwei Semestern auf, die Höchststudiendauer beträgt vier Semester.

Die Präsenzlehrveranstaltungen werden geblockt an acht Wochenenden (Freitag, 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr und Samstag, 08:30 Uhrbis17:00 Uhr) abgehalten. Hinzu kommt eine Intensiv-Blockveranstaltung im Ausmaß von fünf Tagen in der letzten Augustwoche 2021.

Die Zulassung zum Hochschullehrgang setzt gemäß §52f Abs. 2 HG 2005 idgF ein aktives Dienstverhältnis sowie die Genehmigung durch die Schulleitung und Bildungsdirektion voraus.

Zielgruppe sind Lehrer_innen mit abgeschlossenem Lehramtsstudium für Volksschule bzw. Bachelorstudium Lehramt für die Primarstufe sowie Bewegungscoaches im burgenländischen Schuldienst. Die Möglichkeit für unterrichtliches Handeln in der Primarstufe während der Teilnahme am Hochschullehrgang muss gegeben sein.

Gibt es mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze, erfolgt die Teilnahme aufgrund der Reihung im Zuge des Dienstauftragsverfahrens.