Physik ist "cool" - Experimente mit Trockeneis

Bei -78,5 °C geht es richtig „cool“ zu. Diese extreme Temperatur von
festem Kohlendioxid führt zu einigen erstaunlichen Phänomenen. In diesem Workshop wird das exotische Eis, das in der Natur an den Polkappen des Mars oder als Bestandteil von Kometen gefunden werden kann, in einer Reihe von faszinierenden und spaßigen Versuchen genau erforscht. Aber auch Luftballone, die sich von selbst aufblasen, Kerzen, die von alleine ausgehen, durch die Luft fliegende Korken und Obst, so hart, dass es einen Hammer braucht, um sie zu zerkleinern, werden wir in diesem Workshop untersuchen.

Johannes Leitner, Astrophysiker und Astrobiologe, beschäftigt sich schon seit vielen Jahren beruflich mit dem Weltraum und ist mittlerweile in ganz Österreich unterwegs um interessierte Kinder und Jugendliche in die spannende und aufregende Welt der Naturwissenschaften einführen.