Kompetenzzentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung

Das Burgenland als Teil von Österreich, Europa, der Welt entwickelt sich nachhaltig. Bildung ist dabei ein Schlüsselfaktor. Die Pädagogische Hochschule Burgenland ist in diesem Prozess ein verlässlicher und kompetenter Entwicklungspartner.

Das Kompetenzzentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung bietet auf Basis  unterschiedlicher Kooperationen Aus- und Weiterbildung, Fortbildung und Beratung für Schulen und Kindergärten an. Es forscht und lädt zur Teilnahme an Projekten ein. Allen Schulen, die Initiativen in den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Global Citizenship Education entwickeln und umsetzen wollen, wird standortbezogene Unterstützung angeboten.

Das Kompetenzzentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung kooperiert mit nationalen und internationalen Partnern und ist vernetzt mit den Initiativen Naturparkschulen, ÖKOLOG, Pilgrim, UNESCO-Schulen und den Partnerschulen des Nationalparks Neusiedlersee - Seewinkel. 

Studierende im Bereich der Ausbildung finden nähere Informationen zu den Angeboten des Kompetenzzentrums Bildung für nachhaltige Entwicklung auf LMS in der Gruppe PH Studierende.

Studierende im Bereich der Fortbildung finden nähere Informationen zu den Angeboten des Kompetenzzentrums Bildung für nachhaltige Entwicklung auf LMS in der Gruppe Lernraum Natur.