Symposium Herbst 2020 online

neue Perspektiven denken
gemeinsam Zukunft gestalten

Entnehmen Sie die Onlinetermine bitte dem Programmfolder.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen.
Wie bereits im Mai angekündigt, werden im Rahmen des Symposiums Herbst 2020 auch Online-Lehrveranstaltungen angeboten. Eine Übersicht einschließlich Beschreibung dieser Angebote finden Sie in dieser Zusammenstellung.
Bildung für das Heimatland Erde, Interkulturelle Öffnung, Demokratisierung der Schule sowie die Fridays-for-Future-Bewegung sind Themen des Symposiums, die ausgehend von den aktuellen Herausforderungen, wie Hass im Netz, Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel und Corona wichtige Impulse für eine Schule der Zukunft liefern sollen.
Laut Studien sehen sich Kinder und Jugendliche sowie Pädagog_innen mit einer hohen Belastung konfrontiert. Daraus folgernd muss die Schule (der Kindergarten) der Zukunft eine gesunde Schule (ein gesunder Kindergarten) sein. Deshalb nimmt das Symposium auch Gesundheit und Arbeitszufriedenheit der Pädagog_innen in den Fokus.
Im Rahmen des Symposiums wird auch ein neues Format mit dem Titel Atempause erprobt, welches ein individuelles und selbstorganisiertes Lernen zu den Themen „Aktives Selbstmanagement“ und „Selfcare-Leadership“ für Pädagog_innen ermöglicht.
Das Team der Pädagogischen Hochschule Burgenland lädt Sie recht herzlich zur Teilnahme an dem Symposium „Herbst 2020 - Online“ ein.
Gestalten wir die Zukunft gemeinsam.

Die Themenfelder des Symposiums

  1. Bildung 2030 – Schule von morgen mitgestalten
  2. Lehrer_innengesundheit im Fokus – Ideen und Erfahrungen austauschen

Zielgruppe

Alle, die in pädagogischen Berufen tätig sind sowie Studierende der Pädagogischen Hochschule Burgenland.

Wie nehme ich an dem Online-Seminar teil?

Die Lehrveranstaltungen werden als Online-Seminar mit der Videokonferenzsoftware „ZOOM“ durchgeführt.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen ist auf zwei Arten möglich: über die Online-Version dieser Broschüre.

  1. Hier => kommen Sie direkt zur Anmeldung der gewünschten Lehrveranstaltung in PH-Online.
  2. direkt über PH-Online. Die Veranstaltungen sind in PH-Online im Studienjahr 2020/21 zu finden.
  3. Die Anmeldung in PH-Online ist bis 24 Stunden vor dem Seminarbeginn möglich. Der LINK zum digitalen ZOOM-Raum wird Ihnen fünf Stunden vor Beginn der Lehrveranstaltung via E-Mail zugesandt. Sie können eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung das Portal (den Raum) betreten.
    Falls Sie Fragen zur Vorgehensweise haben, wenden Sie sich an:
    Elvira Pfeiffer: elvira.pfeiffer(at)ph-burgenland.at
    Karina Piller: karina.piller(at)ph-burgenland.at
Programmfolder mit den Lehrveranstaltungen (pdf)

Aktuelles

Unterstützungsangebot für Schulleiter_innen: Führen aus der Distanz mittels Videokonferenzen

Die Corona Krise bewirkt, dass Lehrer_innen nicht wie gewohnt in der Schule zusammenarbeiten, sondern räumlich getrennt im Homeoffice sind und ihren Unterricht von dort aus organisieren. Als Schulleiterin/als Schulleiter sind Sie verantwortlich, dass  ein erfolgreiches Zusammenwirken auch in dieser Situation gewährleistet ist. Dank Digitalisierung gibt es eine Reihe von Medien, die es ermöglichen, über die Entfernung hinweg  mit Ihren Lehrer_innen in Kontakt zu bleiben und in einen professionellen Austausch zu gehen. Die Pädagogische Hochschule unterstützt Sie dabei, Videokonferenzen zu planen und erfolgreich durchzuführen. Professionelle Moderator_innen sorgen dafür, dass Kommunikation, Koordination und Austausch unter den Teammitgliedern über die Entfernung hinweg bestmöglich funktionieren.

  1. Vorbereitung von Schulleiter_Innen auf Videokonferenzen. Worauf sollten die Lehrer_innen achten, wenn sie an einer Videokonferenz teilnehmen – wie bereiten sie sich vor (Hardware, Software), wie kommen sie in die Konferenz.
  2. Moderation von Videokonferenzen. Wir stehen Schulleitungen beratend in der Vorbereitung zur Seite und moderieren die Konferenz auch.
  3. Schulleiter_innen professionalisieren ihre Online-Moderationskompetenz. Im Tun erlernen/üben Schulleiter_innen den sicheren Umgang mit relevanten Plattformen, den Einsatz von Online-Moderationstools und -techniken.

Anmeldung an:
APS:             elvira.pfeiffer(at)ph-burgenland.at
AHS:            karina.piller(at)ph-burgenland.at
BMHS/BS: manuela.muehlgassner(at)ph-burgenland.at

Nach erfolgter Anmeldung wird sich eine Moderatorin/ein Moderator innerhalb von drei Werktagen bei Ihnen melden.

Moderator_innen:
Mag. Elvira Mihalits-Hanbauer
Mag. Sylvia Sammer
Mag. Otto Rath
Peter Webhofer, MA
Thomas Leitgeb, BEd MA MA