"Walk4Fun"

PH Burgenland auf dem Weg nach Zadar

Mitarbeiter_innen der PH Burgenland sind am 15. Februar 2021 zu einer virtuellen Wanderung nach Zadar (Kroatien) aufgebrochen. Bis April 2021 werden mehrere Teams in verschiedenen Etappen die auf der Strecke liegenden Partneruniversitäten in Ungarn und Kroatien virtuell besuchen (Sopron, Györ, Budapest, Eger, Szeged sowie Osijek und Kaposvár). Die letzte Etappe wird sie an die Universität Zadar führen. Neben der Freude am Teamgeist spielt vor allem auch der gesundheitliche Aspekt eine wichtige Rolle. Die 1.320,2 km zwischen der PHB und der Uni Zadar legen die Teilnehmer_innen in Kleinteams zurück, im Schnitt muss jede/r pro Tag etwa 4500 Schritte gehen, um dann am 16. April das Ziel zu erreichen. Zusätzlich will die PH Burgenland durch diese Initiative ein Zeichen für internationalen Zusammenhalt und grenzübergreifende Solidarität setzen.

Zum Auftakt wurden alle Teilnehmer_innen zu einem „Online Kick-Off Walk4Fun“ eingeladen, bei dem sie über den Ablauf informiert wurden und sich erstmals mit ihren Teamkolleg_innen austauschen konnten.

Wir wünschen allen Teilnehmer_innen viel Freude und zahlreiche neue Begegnungen und Erkenntnisse auf Ihrer (virtuellen) Wanderung nach Zadar!

Zum genauen Ablauf erfahren Sie mehr auf ph-burgenland.at.