News

Walk4Erasmus - Burgenland Extrem Sommer Tour

Walk4Erasmus ist eine Initiative der PH Burgenland zur Stärkung der „Internationalisierung at home“ und startete im Februar 2021 mit dem innovativen Vorzeigeprojekt „auf dem Weg nach Zadar“.

Nun wurde der ökologisch nachhaltige Weg bei der heurigen „Burgenland Extrem Sommer Tour“ fortgesetzt.

Am 16. Juli 2021 starteten Rektorin Sabine Weisz und sechs Mitarbeiter_innen der PH Burgenland bei perfektem Wanderwetter gemeinsam los und machten bei der „Burgenland Extrem Sommer Tour“ mit. Der Weg führte von Neusiedl am See nach Oggau. „Diese Wegstrecke ist auch Teil unserer virtuellen Reise zu unseren Partnerinstitutionen in Ungarn und Kroatien“, sagt Rektorin Sabine Weisz. „So wird der Erasmusgedanke an der PH Burgenland gestärkt und weitergetragen. Außerdem leben wir mit diesem Projekt Green Mobility.“ Wandern in der Natur ist nicht nur nachhaltig, sondern auch gesund, kommunikativ und unterhaltsam. Die Teilnehmer_innen hatten ihren Spaß.

Detaillierte Informationen zur Hochschulmobilität und Internationalisierung von Lehre und Studium und zu den Partnerinstitutionen der PH Burgenland finden Sie auf ph-burgenland.at