News

Erfolgreicher Abschluss des Hochschullehrgangs Kroatisch 2019

Von: Anita Jugovits-Csenar

Den 6-semestrigen Hochschullehrgang „Zweisprachiger Unterricht an Volksschulen und NMS mit deutscher und kroatischer Unterrichtssprache sowie Kroatischunterricht an Volksschulen und NMS“ im Ausmaß von 34 ECTS Punkten haben heuer zehn Studentinnen und ein Student der Pädagogischen Hochschule Burgenland erfolgreich abgeschlossen.

Einer mündlichen, kommissionellen Abschlussprüfung stellten sich erfolgreich Gabriel Lisa, Golubović Christina, Karall Martina, Karall Yvonne, Keglovits Johanna, Kulovits Marina, Osztovits Andreas, Potz Vanessa, Reiter Lisa, Rupanovits Julia und Treiber Bettina.

Bei einem kleinen feierlichen Abschluss gratulierten Rektorin Sabine Weisz und Eva Gröstenberger den Kolleginnen und dem Kollegen zu ihrer erfolgreich abgeschlossenen Zusatzausbildung und wünschten ihnen für ihren künftigen Einsatz im burgenländischen Minderheitenschulwesen viel Kraft und Erfolg.

Vier der Kolleginnen sowie ein Kollege haben diesen Hochschullehrgang als Zusatzausbildung berufsbegleitend absolviert. Sie sind bereits im burgenländischen Minderheitenschulwesen tätig.

Wir gratulieren herzlich und wünschen den jungen Kolleg_innen weiterhin viel Erfolg!