Denken lernen – Probleme lösen

Das Projekt DLPL „Denken lernen – Probleme lösen“ startet bei unseren Kleinsten, in der Volksschule. Dieses, vom BMBWF initiierte Projekt, gibt Kindern in Volksschulen die Möglichkeit, mit einer Sammlung an didaktischen Konzepten, BeeBots und Lego WeDos, erste Einblicke in Robotik und Coding zu bekommen. Auf spielerische Art und Weise werden erste Algorithmen und Problemlösungen erarbeitet. Aspekte wie gemeinschaftliches Problemlösen, Umgang mit verschiedenen Lösungswegen oder ethische Fragen erhalten gleich von Beginn an die nötige Aufmerksamkeit.

15 burgenländische Volksschulen nehmen derzeit am DLPLS-Projekt teil, dazu wurden 3 Cluster zu je 5 Schulen gebildet. Diese 5 Schulen teilen sich ein Schuljahr lang ein Set bestehend aus 12 BeeBots, 6 Lego WeDos und 7 iPad Air. Nach einem Zeit- und Schulungsplan erprobt jede Schule die "Spezialausrüstung" 7 Wochen mit ihren Kindern.

Mehr Informationen...

  

vkpornodepfile.com