Projekt

Projekt

/
18/09, 11:03

„Robotik für alle“ an der PH Burgenland: Ein Pilotprojekt

http://www.gogovids.com/live-cam/anal-creampie-tumblr/ In diesem Schuljahr startet an der PH Burgenland das Pilotprojekt „Robotik and coding“. Seit Herbst 2017 werden LehrerInnen aus mehr als 40 burgenländischen Volksschulen, neuen Mittelschulen und allgemein bildenden höheren Schulen mit der altersadäquaten Nutzung digitaler Medien im Unterricht in unterschiedlichen Lehrgängen spezialisiert. Die LehrgangsleiterInnen aus VS, NMS und AHS stellten beim Kick-off im Plenum kurz ihre Konzepte vor.

go to link Digitale Medien für alle Altersstufen

http://sexcamfotze.com/web-cam/webcams-hot-girls „Die Welt der Robotik beeinflusst schon seit einigen Jahren unseren Alltag und wird auch künftig eine immer größere Rolle spielen. Weiterentwicklungen und Erfindungen auf dem Gebiet der Technik verändern nicht nur die künftigen Ansprüche an die Arbeitswelt, sondern bringen auch neue Herausforderungen im Bildungssystem mit sich“, meint Bernhard Kaintz, Mitglied des Projektteams. Computational Thinking - also wie ein Computer „denken“ - ist eine fundamentale Fähigkeit, die bereits ab der Elementarstufe durch speziellen Unterricht erlernt werden kann. Als Gastreferenten konnten die “Robotikweltmeister” aus dem BRG Kepler gewonnen werden. Die Infrastruktur wie Bee Bots, Lego Bausätze, Tablets oder Arduino Computerplatinen wird von der PH Burgenland zur Verfügung gestellt.

furry sex game Neugierig bleiben durch Selbsttätigkeit und spielerischen Ansatz

source Von der Handhabung der Unterrichtsmaterialien über die Programmierung mit Codes bis hin zum Kennenlernen von Algorithmen, der Bogen dieses Lehrgangs ist breit gespannt. Die Grundsteine des „Computational Thinking“ werden nach dem Konzept „Learning by Doing“, dem spielerischen Ansatz und dem didaktischen Prinzip des Lernens vom Konkreten zum Abstrakten gelegt. Neben der Förderung analytischen Denkens und dem Beherrschen von Methoden werden Problemlösestrategien, Kommunikations- und Teamfähigkeit entwickelt.

go site Blick in die Zukunft

best live porn Walter Hermann, Projektteam-Mitarbeiter, freut sich über die außerordentlich rege Beteiligung an diesem Pilotprojekt. Das große Interesse belegt eindeutig Bedarf und Aktualität dieses Themas. Für das Sommersemester 2018 wird „Roboter selbst basteln mit Arduinos“ angeboten. Diese Seminarreihe richtet sich nicht nur an InformatikerInnen, sondern an alle interessierten AHS-LehrerInnen, um Möglichkeiten zur Integration von Unterrichtssequenzen mit Robotern aufzuzeigen.