Projekt

Projekt

/
28/06, 12:36

KidsKolleg - KinderHochSchule - JuniorCamp 2018

Forschen und Entdecken wie echte Studentinnen und Studenten, und das alles direkt an einem Ort, wo Wissenschaft und Forschung tatsächlich passieren! Vom 27. bis 31. August 2018 gehörte die PH Burgenland den Kindern und Jugendlichen. Bei KidsKolleg, KinderHochSchule und JuniorCamp 2018 wurden Sommer-Seminare und Workshops speziell für die 4- bis 15-Jährigen angeboten, um ihre Neugier zu wecken und ihnen einen ersten Zugang zu Wissenschaft und Forschung zu ermöglichen. Heuer fand der mittlerweile traditionelle Sommer-Event unter dem Motto „Funken sprühen“ statt.

Große Spannbreite an altersgemäßen Angeboten

Im KidsKolleg begaben sich heuer die 4- bis 6-jährigen Kinder auf eine Forschungsreise durch vier Bereiche: Sich bewegen, gemeinsam Neues entdecken, experimentieren und in Begeisterung versetzt werden. In Workshops konnten sie ihr eigenes Zaubergetränk erfinden, „Schleimwurmsoß“ zubereiten, das Leben der Bienen in einem Schaubienenstock beobachten und vieles mehr.

In der KinderHochSchule 2018 konnten die 6- bis 11-Jährigen Vorlesungen und Seminare besuchen und somit in den Alltag der Studierenden hineinschnuppern. Roboter programmieren, lernen wie Handprothesen funktionieren, über Blitzlichter, Laserschwerter und laufende Elektronen viel erfahren, in selbst gemachte Nebel eintauchen oder „Eisraketen“ steigen lassen gehörten zu dem breiten Spektrum der Themenangebote.

Das JuniorCamp 2018 – Forschen und Lernen für 11- bis 15-Jährige – fand dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Hier konnten die Jugendlichen zu den Themen Robotik und Technik, Naturwissenschaften, aber auch Kunst und Kreativität viel erleben und entdecken. Sie setzten sich mit der Automatisierung und den möglichen Gefahren von Pflegerobotern oder selbst fahrenden Autos auseinander, erfuhren Wissenswertes im Umgang mit Digitalisierung, tauchten in die Welt der DNA und der molekularen Biotechnologie ein, lernten über die Zusammenhänge von Klima und Umwelt.

Zum Abschluss durfte die feierliche Verleihung von Diplomen an die jungen PH-AbsolventInnen nicht fehlen.

Neugierde der Kinder und Jugendlichen für Wissenschaft und Forschung aufgreifen und entfachen

Für jede Alterskategorie möglichst vielfältige frei wählbare Angebote anzubieten sei ein großes Anliegen der Pädagogischen Hochschule Burgenland, so Mitarbeiterin Katrin Kleinl. Der große Andrang zeige, dass man die Wahl der Themen gut getroffen habe. „Viele Kinder und Jugendliche sind schon Dauergäste“, stellt sie mit Freude fest.

Interesse und Neugierde für Wissenschaft und Forschung wecken und entfachen: Die Pädagogische Hochschule Burgenland will dazu beitragen, dass „Funken" der Begeisterung auf Kinder und Jugendliche überspringen. „Eine unserer wichtigen Aufgaben besteht darin, das Interesse der Kinder und Jugendlichen für Mint-Fächer (die Abkürzung "MINT" steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu entfachen. Deshalb wurden auch heuer wieder in der KinderHochSchule, im KidsKolleg und im JuniorCamp 2018 den Kindern und Jugendlichen ein großes Bildungsspektrum im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich angeboten“, betont Vize-Rektorin Inge Strobl-Zuchtriegl.

KidsKolleg 2018 - Forschen und Lernen für 4- bis 6-Jährige

Programm...

Fotos - Montag, 27. August 2018
Fotos - Montag, 27. August 2018 - Diplomfeier

Fotos - Dienstag, 28. August 2018
Fotos - Dienstag, 28. August 2018 - Diplomfeier

KinderHochSchule 2018 - Forschen und Lernen für 6- bis 11-Jährige

Programm...

Fotos - Mittwoch, 29. August 2018               
Fotos - Donnerstag, 30. August 2018            
Fotos - Freitag, 31. August 2018                 
Fotos - Freitag, 31. August - Diplomfeier

JuniorCamp 2018 - Forschen und Lernen für 11- bis 15-Jährige

Programm...

Fotos - Montag, 27. August 2018        
Fotos - Dienstag, 28. August 2018

Fotos - Diplomfeier

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Sponsoren

vkpornodepfile.com