Projekt

Projekt

/
23/02, 18:42

Abschlussfeier Hochschullehrgang Freizeitpädagogik

Von: Eva Dobrovits

Ein moderner Schulbetrieb mit Tagesbetreuung erfordert Personal für die professionelle Betreuung der Kinder und Jugendlichen, die deren Bedürfnissen Rechnung trägt. Mit der Einrichtung des Hochschullehrgangs für Freizeitpädagogik kam die Pädagogische Hochschule Burgenland bereits im Jahr 2012 der Aufgabe nach, im Auftrag der Landesregierung eine wissenschaftlich fundierte, berufsfeldbezogene Ausbildung bereitzustellen, die für die Arbeit als Freizeitpädagoge/-pädagogin an ganztägigen Schulformen qualifiziert.

Am Donnerstag, dem 22. Februar 2018, wurden an der Pädagogischen Hochschule Burgenland in feierlichem Rahmen die Abschlusszertifikate von Rektorin Sabine Weisz, Landtagspräsident Christian Illedits und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz an die Absolventinnen der mittlerweile 7. Lehrgangsgruppe Freizeitpädagogik überreicht. Eva Dobrovits und Klaus Novak gratulierten als erste ganz herzlich.

Viele der frischgebackenen 26 Akademischen Freizeitpädagoginnen sind bereits in der schulischen Tagesbetreuung an den burgenländischen Pflichtschulen im Einsatz und für eine professionell organisierte, sinnvolle Freizeitgestaltung zuständig. Die Absolventinnen erhielten in fünf Semestern eine fundierte Ausbildung für die Tätigkeit in der schulischen Tagesbetreuung. Die Lehr- und Lerninhalte orientieren sich an den speziellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen und vermitteln pädagogische Grundkenntnisse sowie kompakte Inhalte in Grundlagen der Freizeitpädagogik, Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation sowie in pädagogischen und rechtlichen Grundlagen, Diversität, Musik, Kunst und Bewegung.

Ein Teil der musikalischen Umrahmung des Festaktes wurde von den Freizeitpädagoginnen selbst unter der Leitung von Javier Silvestrini gestaltet. In der Abschlussrede der Absolventinnen bedankte sich Cornelia Neuhauser im Namen der Teilnehmerinnen bei allen Beteiligten und unterstrich in ihren Ausführungen besonders die gute Atmosphäre und den wertschätzenden Umgang während des Lehrganges.

Auch wir gratulieren den Absolventinnen ganz herzlich!

Fotogalerie...