NEU: Bachelorstudium Elementarpädagogik

Ab Wintersemester 2018/19 an der PH Burgenland

Ab Herbst 2018 wird an der PH Burgenland das neue 6-semestrige Bachelorstudium Elementarpädagogik für KindergartenleiterInnen und KindergartenpädagogInnen, die diese Funktion anstreben, angeboten.

 

Eine qualitative pädagogische Arbeit in elementaren Bildungseinrichtungen ist für die Stärkung und positive Entwicklung des Kindes unerlässlich und damit für eine Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Dieses neue Studienangebot ist eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung für ElementarpädagogInnen, die insbesondere den sich stets wandelnden gesellschaftlichen Herausforderungen und den steigenden Qualitätsanforderungen Rechnung trägt.

 

Das Studium startet im Wintersemester 2018/19 und schließt mit dem akademischen Grad „Bachelor of Education“ (BEd) ab. Es ist berufsbegleitend organisiert und umfasst 180 ECTS-Anrechnungspunkte bei einer Mindeststudiendauer von 6 Semestern. Studienort ist die Pädagogische Hochschule Burgenland in Eisenstadt. Zulassungsvoraussetzungen sind die Reife- und Befähigungsprüfung für KindergartenpädagogInnen, sowie vier Jahre einschlägige Berufspraxis in einer elementarpädagogischen Bildungsinstitution bzw. Kinderbetreuungseinrichtung.

 

Detailinformationen zu diesem Studium:

Informationsveranstaltung:

 

Do 21. 06. 2018 ab 18:00 Uhr
Pädagogische Hochschule Burgenland
7000 Eisenstadt, Thomas A. Edison-Straße 1, Seminarraum 5 

InteressentInnen werden gebeten, sich für diesen Informationsabend per Mail bei manuela.urschik-eselboeck[at]ph-burgenland.at anzumelden.

 

Information, Kontakt und Anmeldung:

Mag. Manuela Urschik-Eselböck, Bak. PTH

Mail: manuela.urschik-eselboeck[at]ph-burgenland.at

Tel: 05 9010 30417