PH News

PH News

/
22/11, 19:09

Zertifizierung des zweiten Hochschullehrgangs Bewegungscoach

Von: Klaus Novak

 Am Samstag, dem 18. November 2017, fand an der Pädagogischen Hochschule Burgenland die feierliche Zertifikatsverleihung an 27 AbsolventInnen des 2. Hochschullehrgangs Bewegungscoach statt. LSI Erwin Deutsch, der die Zertifikatsverleihung vornahm, betonte die Wichtigkeit der Ausbildung der Bewegungscoaches, da dadurch eine wesentliche Voraussetzung für die Umsetzung der täglichen Bewegungseinheit im Burgenland erfüllt wird. 

source url Die Bewegungscoaches sind im Rahmen der täglichen Bewegungs- und Sporteinheit an Burgenlands Pflichtschulen im Einsatz. Sie sind für die Betreuung der Schulkinder verantwortlich und tragen damit wesentlich zu deren sportlicher Entwicklung bei. Darüber hinaus sollen sie die Kinder zu mehr Bewegung und Sport motivieren. 

Von den 27 AbsolventInnen nehmen 22 an der Ausbildung zur Akademischen Freizeitpädagogin/zum Akademischen Freizeitpädagogen Sport teil. Diese beginnt am 1. Dezember an der Pädagogischen Hochschule Burgenland.  Voraussetzung für diese Qualifizierungsmaßnahme ist eine staatlich anerkannte TrainerInnen-Ausbildung. Diese hohe Beteiligung an dem Nachfolgehochschullehrgang ist zweifellos ein aussagekräftiger Indikator für die Qualität der Ausbildung in diesem Bereich.