Projekt

Projekt

/
25/07, 13:24

NEU: Das JuniorCamp der Pädagogischen Hochschule Burgenland

MEHR ENTDECKEN | MEHR ERLEBEN | #JC17 – Innovatives Forschungs- und Bildungsangebot erstmals für 11 – 14jährige

Zum ersten Mal findet heuer in den Sommerferien das „JuniorCamp“ der Pädagogischen Hochschule Burgenland statt. In diesem Pilotprojekt werden die Bereiche „Forschen und Entdecken“ miteinander verknüpft. Die Angebote stehen allen interessierten Jugendlichen von 11 bis 14 Jahren offen und finden vom Montag, 28.8. bis Dienstag 29.8. jeweils von 9:00 bis 12:30 Uhr an der PH Burgenland statt.

Inhaltlich gibt es drei große Themenfelder:   

  • RoboNawiTech – Robotik, Naturwissenschaften und Technik
  • WiWi – Wirtschaftswissenschaften 
  • KunstKreativ – Kunst und Kreativität

Pro Themenfeld werden zwei Workshops angeboten, jede/r TeilnehmerIn kann pro Tag einen Workshop auswählen, diese dauern 150 Minuten. Danach trifft man sich zum „science talk“ mit den anderen TeilnehmerInnen und tauscht Erfahrungen und Erlebnisse aus.

Das Angebot der PH Burgenland für Kinder und Jugendliche steht somit erstmals auf drei Säulen: Das KidsKolleg (4-6 Jahre, 28.8. bis 29.8., 9:30 – 12:00 Uhr), die KinderHochSchule (6-11 Jahre, 30.8. bis 1.9., 9:00 – 12:00 Uhr)  und das JugendCamp (11-14 Jahre, 28.8. bis 29.8., 9:00 – 12:30 Uhr).

Die Anmeldefrist läuft noch bis 12. August 2017.
www.ph-burgenland.at
Rückfragen: katrin.kleinl[at]ph-burgenland.at
059010300

Teenies willkommen!